Meine Gedichte


Ich habe 1997 angefangen, Gedichte zu schreiben. Anfangs wollte ich das täglich machen, als eine Art Tagebuch, um mir gewisse Dinge von der Seele zu schreiben. Das hat nicht ganz geklappt, aber dennoch schreibe ich in unregelmäßigen Abständen wieder in das Buch. Die meisten meiner Gedichte sind melancholisch, weil ich Gedichte am besten schreiebn kann, wenn mich etwas bedrückt, ich traurig bin oder ich (wie gesagt) etwas von der Seele schreiben möchte.

Hier findet ihr nach und nach die Links zu meinen Gedichten. Einige von denen wurden auch schon veröffentlicht, was ich bei dem Gedicht jeweils vermerke. Ich wünsche euch nun viel Spaß beim Lesen. Lasst mir auch dort eure Meinungen da, das würde mich freuen 😉 .

Angst

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s