Der Mann im braunen Anzug – Agatha Christie


Zum Inhalt:
Anne Beddingfeld beobachtet auf dem U-Bahnhof einen Unfall, der in ihren Augen kein Unfall sein kann. Aber was ist dann geschehen? Bald darauf wird eine Frau erhängt in einem Haus gefunden, das zum Vermieten ausgeschrieben steht. Wer ist sie und warum hat sie sich erhängt? Anne ist von Natur aus sehr neugierig und will dem Ganzen auf die Spur gehen. Sie spricht bei einer Zeitung vor, bei der sich sich als Journalistin bewerben möchte. Sie schlägt dem Chefredakteur vor, dass er sie einstellt, wenn sie die beiden Todesursachen herausfinden und was es mit diesen auf sich hat. Der Deal steht und Anne begibt sich auf eine nicht ganz ungefährliche Reise.

Der erste Satz:
Nadina, die russische Tänzerin, die Paris im Sturm erobert hatte, verneigte sich unter dem rauschenden Applaus.

Meine Meinung:
Dieses Buch hat mich von den Socken gehauen! Zwar ist Anne zwischenzeitlich ziemlich naiv und leichtsinnig, aber zum Ende hin macht sie eine deutliche Entwicklung durch. Außerdem ist das Ende sehr genial. Nie im Leben wäre ich darauf gekommen. Das gesamte Buch ist aus der Sicht von Anne Beddingfeld geschrieben, aber auch hin und wieder mit Auszügen aus dem Tagebuch von Sir Eustace Pedler gespickt, um Lücken zu schließen, die Anne nicht selbst erleben konnte. Diesen Einzelroman kann ich jedem Krimifan nur wärmstens ans Herz legen. Ich persönlich konnte jedenfalls nicht aufhören zu lesen, bis das Buch zu Ende war. Genial, genial, genial!, mehr kann ich dazu nicht sagen.😉

Ich gebe diesem Buch:

Über Aurora

Ich liebe Bücher über alles!
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s