Die drei ??? und die brennende Stadt – Christoph Dittert


Klappentext:
Ex-Kommissar Reynolds stattet den drei Detektiven einen Besuch ab. Doch die Wiedersehendfreude wird überschattet von dem rätselhaften Testament seines Bruders, das Justus, Peter und Bob für ihren alten Freund entschlüsseln sollen. Ehe sie sich’s versehen, stecken die drei ??? mitten in einem brandheißen Fall, der ihnen vollen Einsatz abverlangt. Denn das Erbe ruft düstere Gestalten auf den Plan – und die schrecken vor nichts zurück, um ihr Ziel zu erreichen.

Der erste Satz:
»Justis, Peter und Bod: die drei ???«, rief eine Männerstimme.

Meine Meinung:
Als ich das Cover sah, dachte ich, dass es hier eher sinnbildlich gemeint ist. Denn wo sollte es eine Stadt geben, wo der Asphalt aufreißt und wahre Lavaströme freilegt. Aber nein, die drei Detektive geraten wirklich in eine solche Stadt, in der jedoch kaum noch jemand lebt, weil es dort wegen eines Feuers, das seit einer Ewigkeit schon unter der Erde lodert, lebensgefährlich ist. Auch für die drei ??? wird dieser Auftrag alles andere als leicht. Schön finde ich vor allem die düstere Stimmung in der brennenden Stadt, weil sie diese vor allem nachts aufsuchen. Das Buch hat mir Menge Lesevergnügen bereitet.

Ich gebe diesem Buch:

Über Aurora

Ich liebe Bücher über alles!
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s