Die Chroniken von Narnia Bd. 2: Der König von Narnia – C. S. Lewis


Klappentext:
Sie öffnen eine Tür und finden eine Welt voller Magie
NARNIA … gefangen im ewigen WInter … ein Land, das darauf wartet, befreit zu werden. Durch einen Kleiderschrank gelangen Lucy, Edmund, Susan und Peter nach Narnia, das unter der Schreckensherrschaft der Weißen Hexe steht. Als alle Hoffnung verloren scheint, bringt die Rückkehr des mächtigen Löwen Aslan die Wende …

Der erste Satz:
Es muss wohl irgendwann um die Mitte der 1930er-Jahre gewesen sein.

Meine Meinung:
Wie schon im ersten Buch war der Schreibstil sehr ansprechend und ich fand mich schnell in das Buch ein. Allerdings war ich hierbei etwas voreingenommen, da ich den Film dazu bereits kenne und schon mehrmals gesehen habe. Nun stellt sich natürlich die Frage: Wie gut wurde der Film umgesetzt? Gibt es Abweichungen zu dem Buch? Ich würde behaupten: nein. Wenn doch, sind sie so minimal, dass sie mir beim Lesen nicht aufgefallen sind. Die Stimmung – kalt und düster – kommt im Buch sowie im Film gleichermaßen zur Geltung. Ich fand diesen zweiten Band allerdings noch besser als den ersten Band. Wahrscheinlich, weil in diesem deutlich mehr passiert als im ersten.

Ich gebe diesem Buch:

Über Aurora

Ich liebe Bücher über alles!
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s