Nachschub für den Bücherflohmarkt #13


Heute leider etwas später, aber besser spät als nie: Die nächsten Bücher, die gerne ein Plätzchen in eurem Bücherregal ergattern möchten.

Der engliche Patient – Michael Ondaatje

1945, in den letzten Tagen des Krieges. Vier Menschen finden in einer toskanischen Villa Zuflucht: Caravaggio, der ehemalige Dieb und Alliiertenspion, Kip, ein junger Sikh und Spezialist im Entschärfen von Bomben, Hana, eine kanadische Krankenschwester – und der geheimnisvolle »englische Patient«, der in Nordafrika abgeschossen wurde.

Zustand: eine starke und eine leichte Leserille, Gebrauchsspuren, auf der Innenseite des Covers klebt ein BookCrossing-Aufkleber (das auf dem Cover selbst konnte ich inzwischen ohne Rückstände entfernen) und auf der ersten Seite steht nochmals die BCID.

Hellas Channel
Ein Fall für Kostas Charitos

Er liebt es, Souflaki aus der Tüte zu essen, dabei im Wörterbuch zu blättern und sich die neuesten Amerikanismen einzuverleiben. Seine Arbeit bei der Athener Polizei dagegen ist kein Honigschlecken.
Besonders schlecht ist Kostas Charitos auf die Journalisten zu sprechen, und ausgerechnet auf sie muss er sich einlassen, denn Jenna Karajorgi, eine Reporterin für Hellas Channel, wurde ermordet. Wer hatte Angst vor ihren Enthüllungen? Um diesen Mord ranken sich die wildesten Spekulationen, die Kostas Charitos‘ Ermittlungen nicht eben einfach machen. Aber es gelingt ihm, er selbst zu bleiben – ein hitziger, unbestechlicher Einzelgänger, ein Nostalgiker im modernen Athen.

Zustand: kaum sichbare leichte Leserillen, ein durchgängiger Knick an der oberen Buchecke am Schnitt, BookCrossing-Aufkleber auf dem Cover, dem Buchrücken und der Innenseite des Covers

Die Verhandlung – Perri O’Shaughnessey

Der Gerichtssaal der kalifornischen Kleinstadt am Lake Tahoe wird zur Bühne eines spannenden Gesellschaftsdramas. Hier eine garte alteingesessener Juristen – dort zwei junge, attraktive Frauen: die leichtlebige Barkellerin Misty Patterson, des kaltblütigen Mordes an ihrem Ehemann verdächtigt, und ihre Verteidigerin, Anwältin Nina Reilly, kämpferisch, aber unerfahren und in ihren Reaktionen allzu emotional. Um Mistys Unschuld nachzuweisen, riskiert Nina einen folgenschweren Schritt …
Ein Justizkrimi von literarischem Rang, in bester amerikanischer Tradition: mit psychologischem Scharfsinn und angelsächischem Humor.

Zustand: Schnitt leicht verschmutzt, leichter Kratzer auf dem Schutzumschlag, auf der ersten Seite klebt ein BookCrossing-Aufkleber, ansonsten gut

Abgründig – David L. Lindsey

Detektivin Carmen Palma vom Morddezernat Houston, einzige Frau unter 70 Männern, wird auf eine Serie rätselhaft-bizarrer Frauenmorde angesetzt. Ihre weibliche Intuition führt sie in Schattenwelten, deren Existenz ihren abgebrühten männlichen Kollegen verborgen blieb; sie bringt das dunkelste Geheimnis von Frauen aus Houstons bester Gesellschaft ans Tageslicht.
Carmen Palma zwingt sich ein Verdacht auf, der allen bisherigen psychologischen Erfahrungen und Erkenntnissen widerspricht. Täter, Opfer und Verfolger werden in ein so raffiniert gesponnenes Netz verstrickt, dass die Lösung für alle – auch für die Leser – wie ein Schock wirkt und jede Vorstellung übersteigt …
Ein virtuos gemachter und erbarmungslos spannender Psycho- und Polizeiroman – genauso schockierend, provozierend wie menschlich berührend und überzeugend.

Zustand: Mängelexemplar, leichte Gebrauchsspuren

Der Lohnkiller – Dagobert Lindlau

»Der Lohnkiller Werner Pnzner hat von elf Morden geredet. Fünf hat er gestanden.«
»Die Affäre Pinzner ist ein Beispiel für die Mechanismen der Gewalt und der Ausbeutung, wie sie für alle Formen des organisierten Verbrechens typisch sind.«
»Das Umfeld des Lohnkillers Pinzner ist von Polizei und Justiz ausgeleuchtet worden wie in kaum einem anderen Fall. Einige Ecken sind dunkel geblieben. Noch zu dunkel für eine Anklage.«
Dagobert Lindlau zeigt hier am konkreten Beispiel der Figur Pinzner, dass leider nur zu richtig ist, was er in seinem Bestseller »Der Mob« prophezeit hatte: Das oranisierte Verbrechen ist weiter auf dem Vormarsch.
Über diese exakt recherchierte und spannend geschriebene Studie aus dem Milieu urteilte die Neue Presse »Ein echter Krimi, live auf dem deutschen Alltag.

Zustand: auf der ersten Seite klebt ein BookCrossing-Aufkleber, ansonsten gut

Stimmen – Dacia Maraini

Der große neue Roman der italienischen Bestsellerautorin: Ein raffinierte Psychothriller, in dem die subtile und konkrete Gewalt zwischen Menschen, die einander nahestehen, eskaliert, und die Fassade ihrer heilen Welt zum Einsturz bringt. Die Journalistin Michaela Canova gerät durch den gewaltsamen Tod ihrer Nachbarin Angela in den Sog eines mysteriösen Mordfalls, dessen Aufklärung für sie zur fixen Idee wird. Als sie endlich hinter das furchtbare Geheimnis kommt das Angela mit ihrer Schwester geteilt hat, drohen sie ihre eigenen Kindheitstraumata einzuholen …

Zustand: leichte Gebrauchsspuren, ansonsten gut

Advertisements

Über Aurora

Ich liebe Bücher über alles!
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Nachschub für den Bücherflohmarkt #13

  1. Lizzy schreibt:

    Ich würde mich sehr für ‚Der Lohnkiller‘ interessieren ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s