Nachschub für den Bücherflohmarkt #8


Ohne Unterlass geht es nun schon in die 8. Runde:

Der Unterhändler – Frederick Forsyth

Der Sohn des Präsitenten der USA ist entführt worden. Ein Fall für den Unterhändler Quinn, Vietnamveteran und ehemaliger hochkarätiger Versicherungsdetektiv, den die CIA für den geeignetsten Mann hält, mit den Kidnappern zu verhandeln und die Geisel zu befreien. Doch die Entführung ist nur ein Teil eines teuflischen Plans, einer Verschwörung, die den Weltfrieden gefährdet …

Zustand: viele Leserillen, Gebrauchsspuren

 

Des Teufels Alternative – Frederik Forsyth

Sommer 1982. Die Sowjetunion steht vor einer katastrphalen Missernte. 250 Millionen Menschen werden verhungern. Der Kreml steht vor der Alternative, sich mit Amerika zu arrangieren, um durch die Weizenlieferungen aus den USA und Kanada die Bevölkerung zu retten – oder einen Besetzungskrieg in Westeuropa zu führen.
Im Politbüro entspannt sich ein Machtkampf zwischen Falken und Tauben. Gleichzeitig verunsichern Terroristen die Welt: Eine urkainische Untergrundorganisation im westlichen Exil hat in der Nordsee den größten tanker der Welt gekapert. Die Sprengung von einer Million Tonnen Rohöl wird die Künsten von fünf europäischen Ländern auf Jahre hinaus verseuchen. Der chef des KGB verschwindet auf mysteriöse Weise …
Die Krisenstäbe des Westens sind hilflos. Nur einer weiß, worum es geht: Adam Munro. Er kennt das Lied der „Nachtigall“, er kennt „des Teufels Alternative“.

Zustand: viele Leserillen, starke Gebrauchsspuren (u. a. lösen sich in der Mitte des Buches die Seiten vom Buchrücken, fallen aber nicht einzeln raus oder so)

Intrige – Thomas Gifford

Als sich der erfolglose Geschäftsmann Larry Blankenship in der Lobby seines Hotels eine Kugel in den Kopf jagt, glaubt die Polizei zunächst an einen Selbstmord. Doch Paul Cavanaugh, Journalist und zufällig am Ort des Geschehens, muss sich rasch eines Besseren belehren lassen. Eine gute Bekannte des Toten äußert Zweifel an der Selbstmord-Theorie und setzt Paul auf die Exfrau des Geschäftsmannes an. Pauls Suche nach den Motiven und Hintergründen des vermeintlichen Selbstmords wird zu einer Tour de force, die sein Leben aus der Bahn wirft.

Zustand: viele Leserillen, Gebrauchsspuren

Aquila – Thomas Gifford

Ein zweihundert Jahre altes Dokument kommt überraschend ans Tageslicht. Der Student, der es entdeckt hat, wird ermordet aufgefunden. Eine junge, forsche Fersehreporterin lässt nicht locker. Und ein harmloser Geschichtsprofessor aus Harvard, Massachusetts, findet sich plötzlich im Kreuzfeuer der Geheimdienste.

Zustand: schief gelesen, leichte Gebrauchsspuren

 

Escudo – Thomas Gifford

Protugal nach der Jahrhundertwende. Der junge Alves reis strebt nach Höherem. Mit einem gefälschten Zeugnis steigt er in der Kolonie Angola zu Amt und Würden auf. Doch sein Glück kann nicht von Dauer sein, und so kommt Alvis Reis der Gedanke zum Coup des Jahrhunderts: Die beste Möglichkeit, an Geld zu kommen, ist, es legal zu drucken, und dazu gründet man am besten eine Bank …

Zustand: sehr gut

 

Gomorrha – Thomas Gifford

Im Weißen aus bereitet sich der Präsident der Vereinigten Staaten auf seine Wiederwahl vor. In Mexiko, nahe der Grenze, erschüttert das schwerste Erdbeben der Geschichte den amerikanischen Kontinent.
Und in einer Luxusvilla an der ostküste findet ben Driskill, Anwalt, Ex-Jurist und Politiker wider Willen, einen der mächtigsten Männer der USA erschossen auf.

Zustand: sehr gut

Advertisements

Über Aurora

Ich liebe Bücher über alles!
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s