SuB-Nachschub Mai 2012


Ich habe in diesem Monat mal wieder einige neue Bücher bekommen, die ich euch gerne vorstellten möchte. Auch habe ich mir überlegt, die Neuzugänge nicht mehr in den Lesemonat hineinzusetzen, sondern einen separaten Blogpost zu schreiben bzw. ein extra Video dafür zu drehen.

Es ist schon komisch: In beiden Monaten, wo ich kaum gelesen habe, weil ich eine große Leseflaute hatte, kam jeweils nur ein Buch rein. Nun lese ich ja endlich wieder mehr und schon purzelten die Bücher geradezu herein. Lange Rede, kurzer Sinn: Ich zeige euch nun die Bücher, die den Weg zu mir gefunden haben.

Die ersten Bücher, die bei mir ankamen, sind vom Frieling Verlag. Von diesem wurde ich angeschrieben, ob ich Lust hätte, ein paar ihrer Bücher zu rezensieren. Dabei herausgekommen sind dann folgende:

Die zerbrochene Schrift – Frank Tanner
Ein fantastischer Kriminalroman

Zwei Mordopfer und ein Mann, der lächelnd den auf ihn zurasenden Zug erwartet, bilden den Beginn des spannenden und unheimlichen Kriminalromans von Frank Tanner. Mit diesem legt der Autor erneut ein Werk vor, das dunkle und fantastische Elemente in sich birgt. Ein geheimnisvoller Graskopf und ein Halsband mit edlen Steinen, ein Serienmörder und ein Tierkiller, ein munterer Dorfpolizist und ein wissbegieriger kleiner Junge sind die Helden des gleichermaßen lebendigen wie düsteren Krimis. Spirituelle Traditionen und mystische Begebenheiten treffen auf die lebenspralle Realität einer heterogenen Dorfgemeinschaft, die vom Sog der Ereignisse beinahe aus ihrer Verankerung gerissen wird. Zugleich hält der Autor ein leidenschaftliches Plädoyer für die Kraft der Natur.

ISBN: 978-3-8280-2803-6
Seiten: 176
Preis: 9,90 €
Verlag: Friedling

Ein krummer Hund – Martina Schmitt-Jamek
Kriminalroman zwischen Kärnten und Slowenien

Ausgerechnet auf Bärenjagd soll der Klagenfurter Nichtjäger Erich Plettner gehen! Auf der Suche nach seinem waghalsigen Journalisten-Bruder stößt der frisch pensionierte Chefinspektor im slowenischen Kurort Bled auf eine Leiche und jede Menge undurchsichtiger Verwicklungen. Über allem thront majestätisch der einflussreiche Unternehmer John Singer, der seine Hände überall im Spiel hat und sich gern alsl mildtätiger Gönner gibt. Nun veranstaltet er eine große Bärenjagd, und um ein Haar fällt der wissbegierige Kriminalist Plettner einem »Jagdunfall« zum Opfer. Jetzt will er erst recht wissen, was man hier zu vertuschen sucht. Bis weit in die Vergangenheit reichen die dunklen Ereignisse zurück, die nach und nach ans Tageslicht gelangen …

ISBN: 978-3-8280-2969-9
Seiten: 272
Preis: 12,90 €
Verlag: Frieling

Das Donarium und die dunkle Festung – Rolf Monnier
Ein fantastischer Abenteuerroman

Baumgeist Schrat Urban ist entsetzt: Offenbar treffen finstere Mächte eiftig Vorbereitungen, seine Eiche zu fällen, um an die besondere Energie des Baumes zu gelangen, wie einst Hadrian, der Schwarze Magier. Ist der am Ende gar selbst in die Sache verwickelt? Als zwei Scharfschützen der Dämoneneingreiftruppe während eines Scharmützels mit den Dienern des Satans auf geheimnisvolle Weise in eine eisige Bergwelt der Anden teleportiert werden, begibt sich Schrat Urban mit einem fliegenden Segelschiff auf die gefährliche Reise dorthin. Zusammen mit einem fliegenden U-Boot-Kommandanten, einem sizilianischen Vulkanriesen und einem Spion stößt er in ein unterirdisches Dämonenlabyrinth vor, wo er haarsträubende Abenteuer erlebt und einem schrecklichen Geheimnis auf die Spur kommt, das alles bisher Dagewesene in den Schatten stellt.
Die urig gestalteten Protagonisten entführen Fans des fantastischen Genres in eine spannende, knallbunte, heitere, manchmal rührselige, manchmal auch nachdenklich stimmende Geschichte vor atemberaubender Kulisse.

ISBN: 978-3-8280-2513-4
Seiten: 368
Preis: 14,90 €
Verlag: Frieling

Schatten über Andira – Stefan Logar
Fantasy-Roman

In das magische Reich ANDIRA hat es den irdische Kriegsherrn ATHRIUS verschlagen. Kaum angekommen, sieht er sich schon einer tödlichen Gefahr ausgesetzt: Ein riesiges, schattenhaftes Gebilde, scheinbar geformt aus schreienden menschlichen Seelen, streckt seine Klauen nach ihm aus. Glücklicherweise wird er von der jungen Waldelfe TRISH gerettet. Doch dieser Einzelangriff ist nur der Vorbote der Schrecken, die das Reich ANDIRA zu verschlingen drohen. Überall breiten sich schattenhafte Ungeheuer aus und trachten danach, alles Leben auszulöschen. Woher kommen all diese dunklen Geschöpfe? Vor langer Zeit hatte man die Schatten zwischen die Dimensionen verbannt. Wer steht hinter ihrer Rückkehr? TRISH und ATHRIUS machen sich in die Hauptstadt von ANDIRA auf, um den König zu warnen. Kommen sie zu spät?
Ausgestattet mit einem großen Reichtum an typischem und weniger typischem Fantasy-Personal, entwickelt der Autor eine spannende Geschichte, deren Erzählstränge sich zuweilen verzweigen, um dann in dem alten Kampf zwischen Gut und Böse, Licht und Dunkelheit wieder zusammengeführt zu werden.

ISBN: 978-3-8280-2691-9
Seiten: 271
Preis: 15,50 €
Verlag: Frieling

Das nachfolgende Buch habe ich günstig bei booklooker.de erworben. So lange stand es schon auf meiner Wunschliste und als wieder einmal zwei Booktuber ein Buch dieser Reihe in die Kamera gehalten haben, konnte ich nicht anders und musste zuschlagen:

Vorübergehend tot – Charlaine Harris

Sookie Stackhouse jobbt in einer Kleinstadt in Louisiana als Kellnerin. Sie ist still, introvertiert und geht selten aus. Nicht, dass sie nicht hübsch wäre. Im Gegenteil. Sookie hat nur, na ja, eben diese »Behinderung«. Sie kann Gedanken lesen. Das macht sie nicht gerade begehrenswert. Doch dann taucht Bill auf. Er ist groß, düster, gutaussehend – und Sookie hört kein Wort von dem, was er denkt. Er ist genau die Art Mann, auf die sie ihr ganzes Leben lang wartet …
Doch auch Bill hat eine Behindetung: Er ist ein Vampir. Außerdem hat er einen schlechten Ruf. Er hängt mit einer verdammt unheimlichen Clique herum, deren Mitglieder alle – Überraschung! – Mordverdächtige sind. Als dann noch eine Kollegin Sookies ermordet wird, befürchtet sie, sie könnte die nächste sein …

ISBN: 3-937255-14-1
Seiten: 328
Preis: 9,95 €
Verlag: Feder & Schwert

Das letzte Buch habe ich bei Blogg dein Buch zum Rezensieren gewonnen. Ich bin schon sehr gespannt darauf:

Der Neuschwanstein Code – Arno Loeb

Auf Schloss Neuschwanstein bricht die Hölle los!
Die zwei Morde, die sich in dem idyllischen Touristenmagneten ereignen, sind nur der Beginn einer Reihe bizarrer Geschehnisse, in deren Mittelpunkt die Fremdenführerin Wally und der ermittelnde Kommissar Dolling stehen. Denn was sich für die Polizei zunächst als normaler Mordfall darstellt, entpuppt sich sehr bald als eine Verschwörung, deren Wurzeln in der Zeit der Nibelungen liegen.
Und so finden sich Wally und Dollinger bald gejagt von einer nordischen Killerin und einer ominösen Organisation wider, die alles daran setzen, das mysteriöse Geheimnis um Schloss Neuschwanstein für ihre dubiosen Interessen zu nutzen.
Das Neuschwanstein-Geheimnis von einem legendären Schatz geht weit über unermesslichen Reichtum hinaus und interessierte bereits König Ludwig II., Friedrich Nietzsche und Richard Wagner. Wer diesen gigantischen Schatz besitzt, der gehört nicht nur zu den Reichsten, sondern auch zu den Mächtigsten.
Gemeinsam mit dem kauzigen Erfinder Bruno und dem Samurai-Nachfahren Taka müssen Wally und Dolling schließlich das mysteriöse Neuschwanstein-Rätsel lösen und sich ihren gefährlichen Feinden stellen.
Doch auch die Nibelungen sind mehr als nur Legende.

ISBN: 978-3-942920-09-4
Seiten: 397
Preis: 12,95 €
Verlag: Unsichtbar Verlag

Hier das Ganze noch einmal in Videoform:

Advertisements

Über Aurora

Ich liebe Bücher über alles!
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s