Nachschub für den Bücherflohmarkt #3


Auf geht es in die dritte Runde. Hier wieder sechs Bücher, die ich weiterreisen lassen möchte:

Ehrenschuld – Tom Clancy

Ein Polit-Thriller der Sonderklasse! Tom Clancys beängstigend realitätsnahes Szenario internationaler Machtkämpfe
Außenpolitisch stehen die USA wieder einmal kurz vor der Alarmstufe Rot: Jay Ryan, den man als neuen Sicherheitsberater des Präsitenden an die vorderste Front holt, hat einen harten Job. Denn die Abgründe internationaler Machtkämpfe zu durchschauen, die Verbindungen von Wall Street, Geheimdiensten und Militär aufzudecken, erfordert Weitblick und starke Nerven. Aber zunächst gibt es für Ryan noch eine Ehrenschuld zu begleichen …

Zustand: starke Leserillen, „rundgelesen“, starke Gebrauchsspuren. Auf der ersten Seite ist „Geritzel“ (Nummern, Namen etc.).

Im Sturm – Tom Clancy

Ein Attentat arabischer Fundamentalisten auf eines der wichtigsten Ölfelder Sibiriens bringt die Sowjetunion in fatalen Zugzwang, denn ihrer maroden Wirtschaft droht der endgültige Zusammenbruch. Der Schlüssel zum Überleben liegt für Moskau am Persischen Golf. Doch der Preis für den »freien« Zugang ist hoch – zu hoch für die ganze Welt. Denn die Hardliner im Kreml schrecken auch vor einem Schlag gegen die NATO nicht zurück.
Das Unternehmen »Roter Sturm« läuft an: in den Weltmeeren, in der Luft und vor allem auf dem europäischen Festland. Der Leser wird in einen eskalierenden Weltkonflikt hineingezogen, in dem Strategen aller Nationen gegen Ehrbegriffe und Befehle die Entscheidung für das Überleben aller treffen müssen.
»Im Sturm« schließt nahtlos an »Jagd auf ‚Roter Oktober’« an, mit einem erschreckend realistischen Szenario, das gerade in der gegenwärtigen Phase der Aussöhnung zwischen Ost und West daran erinnert, wie zerbrechlich auch heute noch der Weltfriede ist.

Zustand: viele Leserillen.

Tom Clancys Power Plays – Auf Messers Schneide
Jerome Preisler – nach einer Idee von Tom Clancy / Martin Greenberg

Der heiße Kampf um Informationen bestimmt die Zukunft
Der afrikanische Kontinent wird zum neuen Schlachtfeld der internationalen Konflikte. Die Firma von Roger Gordian erhält den Auftrag, ein Glasfaserkabel rund um Afrika zu legen. Gordians skrupelloser Gegenspieler DeVane hat größtes Interesse an diesem Projekt, denn es würde ihm Informationen liefern, zu denen er sonst nie Zugang bekäme. Um sein Ziel zu erreichen, ist er sogar bereit, Gordians Tochter zu entführen.

Zustand: viele Leserillen.

Nachteis – Stephen Coonts

Um ungehindert das ölreiche Sibirien und damit die Weltherrschaft erobern zu können, enthaupten japanische Nationalisten ihren Kaiser. Die USA stehen Russland in dieser außergewöhnlichen Krisensituation zur Seite, und Colonel Bob Cassidy macht mit seinem hochtechnisierten Kampfgeschwader mobil. Doch Bobs bester Freund, Hauptmann Jiro Kimura, fliegt einen High-Tech-Stealth-Bomber, die Geheimwaffe der Japaner. In diesem Konflikt, dessen nächste Eskalationsstufe Atomkrieg wäre, wird die Loyalität beider Soldaten, gegenüber Vaterland und Freund, auf eine harte Probe gestellt …

Zustand: gut, keine Leserillen.

Das Opfer – F. H. Dinkelmann

Sehr geehrter Herr Lampert,
Sie haben meinen Mann getötet.
Darüber möchte ich mit Ihnen reden.
Christa Dahinden

Zustand: gut, keine Leserillen, auf der Innenseite des Covers steht ein Name, auf der Buchrückseite klebt ein BookCrossing-Aufkleber.

 

 

Das Double – Colin Forbes

Wer war der Mann im Spiegel?
Colin Forbes, einer der führenden Thriller-Autoren der Welt und selbst Offizier im Zweiten Weltkrieg, nimmt die Kriegsjahre 1943 bis 1945 zum Anlass für eine erstaunliche Hypothese und einen noch erstaunlicheren Spannungsroman: Nach einem gelungenen Attentat auf Hitler schleust Bormann einen wohltrainierten Doppelgänger ein; kaum jemand weiß von der Existenz dieses »zweiten Hitlers«. Einer der wenigen ist Ian Lindsay, englischer Offizier und »Friedensbeauftragter« in Deutschland. Alles läuft mit unglaublicher Geschwindigkeit und Präzision unter höchster Geheimhaltung ab. So als wäre es von langer Hand vorbereitet worden …
Lindsay macht eine sensationelle Entdeckung – und gerät damit in höchste Gefahr. Gejagt von der Abwehr, der SS, der Gestapo und von sowjetischen Agenten flieht er zusmmen mit Christa Lundt, der Privatsekretärin Hitlers, unter den abenteuerlichsten Umständen quer durch Europa. Doch noch ein weiteres Rätsel wartet auf seine Lösung: Wer ist »Specht«, der Spion des Kremls inmitten der Nazi-Elite? Forbes gibt dem dramatischen Geschehen eine erstaunliche Wendung.
Der Roman einer phantastischen und faszinierenden Vision!

Zustand: viele Leserillen, starke Gebrauchsspuren.

Advertisements

Über Aurora

Ich liebe Bücher über alles!
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Nachschub für den Bücherflohmarkt #3

  1. Sina schreibt:

    gute auswahl, all diese Bücher würde ich auch nicht lesen wollen! Also runter vom Sub und schau noch mal durch, da findest du bestimmt noch mehr „überflüssige Literatur“

    • Aurora schreibt:

      Nun, das war ja noch lange nicht der letzte Nachschub. Insgesamt fülle ich derzeit 22 solcher Posts, die ich alle zwei Tage onlinestelle 😉 . Aber ich möchte nicht ausschließen, dass irgendwann noch mehr vom SuB fliegt 😀 .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s