Anubis – Wolfgang Hohlbein (Hörbuch)


Klappentext:
Eine glänzende Karriere für Mogens Van Andt nach seinem Harvard-Studium wurde verhindert. Nun ist er Professor an einer kleinen Universität an der Ostküste der USA. Da bietet ihm ausgerechnet der verhasste Mann, den er für sein gescheitertes Leben verantwortlich macht, eine zweite Chance: Ein unterirdischer Tempel in Kalifornien soll zur großen archäologischen Sensation werden.

Meine Meinung:
Dieses Mystery-Hörbuch wird gelesen von David Nathan, der deutschen Stimme von Johnny Depp, Chritian Bale und Leonardo DiCaprio. Das ganze Hörbuch ist aufgebaut wie ein Hörspiel, nur dass eben ein Sprecher alle Rollen übernimmt und die Stimmen entsprechend verstellt. David Nathan macht das ganz fantastisch. Trotz allem bin ich beim Hören oftmals abgedriftet, weil ich mich nicht vollends darauf konzentrieren konnte. Aber das passiert mir bei Hörbüchern leider viel zu oft. Trotz allem fand ich die Idee von der Story her sehr gut. Es hat eben viel mit ägyptischen Mythologie zu tun, aber auch mit der Vergangenheit des Protagonisten. Stellenweise ist dieses Buch auch etwas – hm, eklig ist vielleicht nicht unbedingt das richtige Wort. Mir fällt aber leider momentan auch keines ein, was es besser beschreiben könnte. Sorry! 😦

Ich gebe diesem Hörbuch:

Advertisements

Über Aurora

Ich liebe Bücher über alles!
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Anubis – Wolfgang Hohlbein (Hörbuch)

  1. buchstabentraeume schreibt:

    Die Stimme von David Nathan finde ich auch ganz toll! Dem könnte ich stundenlang zuhören…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s