Mein Lesemonat Dezember 2011


Besser spät als nie kommt hier mein Lesemonat Dezember 2011. Ich hatte im Januar so unglaublich viel zu tun, dass ich fast zu nichts kam und daher auch Blogeinträge und Videos drehen vernachlässigte. Aber nur, im Februar, auch wenn dieser ebenfalls bereits zu Hälfte verstrichen ist, werde ich alles nachtragen, was es nachzutragen gibt.

Lange Rede, kurzer Sinn, hier die Bücher, die ich im Dezember gelesen habe:

Das Erbe des Zauberers – Terry Pratchett
Victim – Chris Mooney
Wünsch dich ins Wunder-Weihnachtsland Band 3 – Martina Meier (Hrsg.)
Die fließende Königin – Kai Meyer
Und dann war Stille – Tomke Schriever
Die Geliebte des Papstes – Frederik Berger (Hörbuch)
John Sinclair: Der Horror-Kalender – Jason Dark
John Sinclair: Die Rückkehr des Schwarzen Tods – Jason Dark (Hörbuch)
John Sinclair: Das Haus der Hyänen – Jason Dark

Folgende Bücher habe ich im Dezember begonnen, aber nicht beendet. Es handelt sich hierbei um Kurzgeschichtenbände, die ich in diesem Jahr zu Weihnachtszeit weiterlesen werde:

Weiße Weihnacht wieder – verschiedene
Eiskalte Weihnachten – Richard Dalby (Hrsg.)
Liebe macht die Herzen weit – Friedrich Samuel Rothenberg (Hrsg.)

Insgesamt habe ich demnach 8 Bücher ausgelesen, 3 Bücher begonnen und 1 Buch aussortiert.

Doch natürlich kamen im Dezember auch wieder neue Bücher zu mir, die ich euch nicht vorenthalten möchte.

Unsere kleine Buchhandlung an der Bushaltestelle ist mal wieder Schuld, dass mein Freund mir dieses Buch kaufte (alles Protestieren hatte – wie immer – keinen Erfolg):

Alle Weihnachtserzählungen - Charles Dickens

Pünktlich am 24. Dezember traf ein Überraschungspäckchen einer BookCrosserin bei mir ein, das dieses Buch enthielt:

Die Kinder von Eden - Ken Follett

Zu Weihnachten habe ich folgende Bücher geschenkt bekommen:


Die Geheimnisse der Tinkerfarm – Tad Williams / Deborah Beale
Vampire Academy 1: Blutsschwestern – Richelle Mead
Aurora: Die Erbin der Andromen – Michael Rauh
Stigma – Michael Hübner
Brandzeichen – Dean R. Koontz
Das Flüstern der Stille – Heather Gudenkauf

Insgesamt waren es also 8 Neuzugänge. Somit ist mein SuB lediglich durch das eine aussortierte Buch (ich weiß heute leider gar nicht mehr, welches das war o.O) von 900 auf 899 geschrumpft – ein Hoch auf dieses mir jetzt unbekannte Buch 😀 .

Gelesen habe ich im Dezember 2783 Seiten.

Und hier könnt ihr euch das Ganze, wenn ihr möchtet, noch in Videoform anschauen:

Advertisements

Über Aurora

Ich liebe Bücher über alles!
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Mein Lesemonat Dezember 2011

  1. SilkeS. schreibt:

    Hallo Aurora!

    Schönes Video und tolle Bücher.
    Über Victim haben wir ja schon gesprochen. Es gibt einfach zu viele Serien *augenroll*;-))

    Stigma würde mich auch interessieren, aber ich versuche auch dieses Jahr verzweifelt meinen SUB niedrig zu lesen.
    Bisher hat es geklappt, aber nun sind Rezensionsexemplare gekommen und das wird kein Abbau Monat *heul*

    Gruß SilkeS.

    • Aurora schreibt:

      Ich habe gestern meinen SuB „entrümpelt“ und über 100 Bücher runtergeschmissen. Genaueres dazu werde ich demnächst noch posten. Hab noch einiges abzuarbeiten, aber kaum Zeit momentan. Ich hoffe, dass ich dazu in den nächsten Tagen kommen werde 😉 .

  2. SilkeS. schreibt:

    Hallo Aurora!

    Auf Youtube bist Du ziemlich aktiv. Hier hinkst Du sehr hinterher :-/ Das finde ich schade.
    Woran liegt’s.
    Das mit dem SUB entrümpeltn habe ich gemerkt, bekam ich doch fast Angstzustände als ich Deinen SUB-Stand hier auf deinem Blog gesehen habe… *bibber*
    Ich fände es schöner, wenn Du Deine bei YT hochgeladenen Videos schneller hier ein Beiträge einbinden würdest. dann käme man mit der Chronik nicht ganz so durcheinander.
    Dein Januar-Video habe ich gesehen, bald der Februar rum und du hast hier immernoch das Dezembervideo erst hochgeladen….
    Ich mache keine Videos mehr, weil ich durch meine langen Arbeitstage nur am WE Zeit zum drehen und hochladen hätte und da habe ich mit einem Reihenmittelhaus, Mann, Hund und im Sommer Gartenarbeit echt anderes zu tun.
    Dafür habe ich dann jede Menge Leseabende… 😉
    Gruß SilkeS.

    • Aurora schreibt:

      Ja, ich weiß, ich komme hier einfach nicht mehr hinterher, habe mir aber vorgenommen, ab März wieder alles aufzuholen und mir täglich für den Blog ein wenig Zeit einzuräumen ;). Denn den jetzigen Zustand finde ich auch sehr unschön 😦 .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s