Das Erbe des Zauberers – Terry Pratchett


Klappentext:
Als der Magier Drum Billet seinen Zauberstab gemäß guter Sitte an den achten Sohn eines achten Sohnes übergeben will, macht er einen folgenschweren Fehler: Denn das Neugeborene ist ein Mädchen, und diesen ist der Zutritt zur Unsichtbaren Universität verwehrt.
Nun kann nur noch Oma Wetterwachs den Zauberern in Sachen Gleichberechtigung auf die Sprünge helfen …

Der erste Satz:
In der folgenden Geschichte geht es um Magie, wohin sie verschwindet und – was vielleicht noch wichtiger ist – woher sie kommt.

Meine Meinung:
Nachdem ich von vielen Seiten nur Lobgesänge über die Scheibenwelt gehört hatte und den ersten Band des Hexen-Zykluses schon seit einiger Zeit auf meinem SuB habe, habe ich es mir nun auch endlich vorgenommen. Ich muss sagen, dass mir dieses Buch tatsächlich sehr gut gefallen hat und am liebsten hätte ich sofort den zweiten Band gelesen, wenn ich ihn denn zu Hause gehabt hätte – hatte ich aber nicht.

Auch die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet und man gewinnt sie lieb. Die Story an sich ist zwar nicht das Spannendste, was ich bisher gelesen habe, aber dennoch fliegen die Seiten nur so davon und man möchte unbedingt weiterlesen. Der Schreibstil ist super.

Ich freue mich schon jetzt auf mehr von der Scheibenwelt!

Zitate:

Säuglinge verstand sie recht gut: Man schüttete Milch ins eine Ende und hielt das andere möglichst sauber. Erwachsene waren noch problemloser, da sie sich selbst ums Essen und Reinigen kümmerten.
(S. 352 „Die Scheibenwelt„)

„[..] Kannst du nicht lesen?“
[…] „Natürlich kann ich das“, erwiderte sie trotzig. „Ich hab’s nur noch nie versucht.“
(S. 457 „Die Scheibenwelt„)

Ich gebe diesem Buch:

Advertisements

Über Aurora

Ich liebe Bücher über alles!
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s