4. Bibliofeles Lesemarathon


Es ist mal wieder so weit: Ein Lesemarathon hat sich angekündigt. Als ich vor ein paar Tagen via Facebook von Laura die Einladung dazu bekam, war mir gleich klar: Ich bin dabei 😀 .

Um 10:00 Uhr gehts los und nach 24 Stunden ist er beendet. Ob ich die vollen 24 Stunden durchhalte, wage ich zwar noch zu bezweifeln, aber ich werde zumindest mein bestes geben. Und das hier ist die Lektüre, die ich mir ausgesucht habe:

Das Herbst Krimi Festival
Dieses Buch habe ich gestern begonnen. Es besteht aus Kurzkrimis verschiedener bekannter (und für mich auch weniger bekannter) Autoren. Das werde ich auf jeden Fall heute weiterlesen. Es wird allerdings zur Nebenlektüre werden, weil ein anderes sich in den Vordergrund drängen wird.

Der Schatten des Windes – Carlos Ruiz Zafón
Gleichzeitig mit dem Lesemarathon beginnt eine kleine Mini-Leserunde. Denn Lizzy und ich haben beide das gleiche Buch zu etwa der gleichen Zeit bekommen und beschlossen: Das lesen wir gemeinsam. Genaueres dazu werde ich euch aber morgn berichten, damit es hier nicht zuuuuu überladen wird 😉 .

Meine Updates: Sonst habe ich ja immer jede Stunde ein Update gepostet. Aber das hat den Lesefluss immer etwas beeinträchtigt, weil ich ja nicht unbedingt zu den Schnelllesern gehöre. Daher werde ich mich einfach zwischendurch mal melden, was sich bei mir getan hat. Man darf also gespannt sein 😀 .

12:08 Uhr
Ich habe inzwischen die vierte Kurzgeschichte vom Herbst Krimi Festival und die ersten 47 Seiten von Der Schatten des Windes gelesen.

14:57 Uhr
Mit einer Mittagspause (heute standen lecker Eierkuchen auf dem Menüplan 😀 ) habe ich wieder eine Krimikurzgeschichte und einige weitere Seiten von Der Schatten des Windes gelesen. Ich muss sagen, dass sich beide Bücher bisher sehr gut lesen lassen, obwohl beide eine ziemlich kleine Schrift haben und ich deshalb so meine Bedenken hatte, dass es sich hinziehen könnte – was ja bei so etwas recht oft der Fall ist.

16:55 Uhr
Die fünfte Kurzgeschichte vom Herbst Krimi Festival hat mich leider ein wenig enttäuscht, obwohl sie von Agatha Christie war. Denn ich wusste sofort, wer der Täter in diesem Fall war 😦 . Auch von Der Schatten des Windes habe ich wieder einige Seiten gelesen. Die ersten 100 sind somit fast erreicht (98 habe ich schon, um es konkret auszudrücken 😉 ).

19:07 Uhr
Die nächste Kurzgeschichte war wieder etwas besser 😀 . Da diese jedoch etwas länger war, habe ich diesmal nicht allzu viele Seiten in Der Schatten des Windes gelesen. Ich habe mir nämlich vorgenommen, ab sofort tatsächlich alle zwei Stunden – zumindest in etwa 😉 – den aktuellen Zwischenstand zu posten. Das ist, denke ich, ganz gut.

21:14 Uhr
Ich brauchte jetzt einfach mal eine Pause vom Lesen *prust*. Außerdem gab es bei uns gerade Ofenkäse mit Zwiebelbrot – yammi! Dabei machte mein Freund dann einen so lustigen Film an, dass ich einfach erst mal mitschauen muss. Daber DANACH geht es dann definitiv weiter mit meinen Büchern 😀 .

23:12 Uhr
So, mit Tee „Wintertraum“ geht es nun weiter mit dem Lesen, auch wenn ich gerade etwas Bauchweh habe. Aber ich hoffe, dank Tee werden die bald wieder verschwinden 😉 .

01:08 Uhr
Nun habe ich die achte Geschichte vom Herbst Krimi Festival gelesen und damit die Hälfte des Buches überschritten. Yeah! Dass ich auch im Schatten des Windes einige Seiten gelesen habe, ist klar, oder? 😉
Oh! Ich stelle gerade fest, dass ich auch schon die 200 Seiten für heute (ja, ich weiß, eigentlich ist schon der nächste Tag, aber das ignorieren wir jetzt einfach mal, gelle? 😉 ) gelesen habe.

bisher gelesene Seiten: 225

Advertisements

Über Aurora

Ich liebe Bücher über alles!
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu 4. Bibliofeles Lesemarathon

  1. SilkeS. schreibt:

    Ich bin sooooo neidisch auf Dich. Möchte doch auch mal sooooooo lange auf meinem Pop sitzen und lesen.
    Momentan stecke ich in ZWEI Leserunden gleichzeitig.
    Da ich eh schon wenig Lesezeit habe UND eine Leserunde ja nicht nur aus Lesen sondern auch viel Zeit fürs Schreiben braucht komme ich kaum nach.
    Ich gehe schon nicht mehr ans Telefon, wenn es klingelt umd hier nicht unnötig aufgehalten zu werden – es ist zum heulen!

    Wie gefällt Dir bislang „Der Schatten des Windes?
    Ich habe es als Hörbuch gehört und fand es schön athmospährisch.
    Aber darauf versteht sich der Autor.
    Der Folgeband: Das Spiel der Engel ist auch sehr gut geworden.
    Momenten höre ich von dem Autor: Marina. Bislang gefällt mir das Buch auch super gut. Es ist etwas gruselig.
    Auch ein Jugendbuch habe ich von ihm gelesen. Die 400 Seiten habe ich in einem Rutsch durchgelesen, weil es soooooo spannend war.

    Mal deine Kocherlebnisse bin ich schon total neugierig!

    Gruß silkeS.

    • Aurora schreibt:

      Naja, ich hab ja zwischenzeitlich auch immer mal ein PC-Päuschen gemacht 😀 .
      Oha, mir reicht eigentlich immer eine Leserunde zur gleichen Zeit. Derzeit eben zu „Der Schatten des Windes“. Bisher gefällt mir das Buch ganz gut. Man muss nur erst mal reinkommen und sich an den Schreibstil gewöhnen. Aber die Beschreibungen sind toll. Allein von dem Friedhof der Vergessenen Bücher oder der Buchhandung – ahhhhh! Und was noch viel besser ist: Da kommt ja eine Aurora vor *froi* 😀 . Es ist mein erstes Buch von diesem Autor. Na, mal schauen, gelle? 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s