Der Fledermausmann – Jo Nesbø


Klappentext:
Harry Hole, der Kommissar aus Oslo, soll in Sydney den Mord an einer Norwegerin aufklären. Gemeinsam mit seinem australischen Kollegen nimmt er die Ermittlungen auf. Schon bald müssen sie feststellen, daß es sich nicht um einen Einzelfall handelt: Ein Serienmörder tötet scheinbar willkürliche junge weiße Frauen.

Der erste Satz:
Etwas lief schief.

Meine Meinung:
Nachdem ich als erstes Buch aus dieser Reihe den „Schneemann“ gelesen habe, musste ich unbedingt mehr davon lesen. Allerdings merkt man, dass dies das erste Buch von Jo Nesbø mit Harry Hole ist. Der Spannungsgrad ist noch nicht so gut wie in „Schneemann“, weshalb es mir teilweise etwas „langweilig“ vorkam und ich etwas länger daran saß, als ich gedacht hätte.
Dennoch war die Story an sich sehr gut. Man lernt Harry Hole kennen – mit allen Ecken und Kanten, die er hat. Was auch ungewöhnlich ist, ist, dass ein Norwegischer Kommissar in Australien ermittelt. Das hat mich teilweise schon etwas irritiert, aber als ich mich daran gewöhnt hatte, fand ich es okay. Es spielt auch ausschließlich in Australien, genauer gesagt in Sydney und Umgebung.

Ich gebe diesem Buch:

Advertisements

Über Aurora

Ich liebe Bücher über alles!
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Der Fledermausmann – Jo Nesbø

  1. SilkeS. schreibt:

    Grummel, grummel!

    Das ist eine Reihe die die ich auch gerne lesen will.
    Leider hat meine Bibl. den ersten Teil nicht, außerdem hat mein SUB wieder Rekordhöhe erreicht….
    Naja aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

    Gruß SilkeS.

  2. Aurora schreibt:

    Naja, das Buch und die ganze Reihe läuft dir ja nicht weg 😉 .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s