Two Faces – MIKA LIN


Klappentext:
Trains neuer Mathelehrer Arron ist ein gutmütiger, hilfsbereiter, scheinbar harmloser Brillenträger und dabei auch noch verdammt gutaussehend. Er ist der beliebteste Lehrer in der ganzen Schule. Doch gerade mit dieser Art kann Train sich einfach nicht anfreunden. Sein andauerndes Lächeln und die ständige Hilfsbereitschaft strapazieren die Nerven des Teenagers. Alles an Arron Sensei ercheint für Train so unglaublich falsch und aufgesetzt.
Vielleicht liegt der damit ja auch richtig …

Meine Meinung:
Die Story an sich ist nicht schlecht. Allerdings gehen einem die Charaktere mit der Zeit ein wenig auf die Nerven. Denn im Prinzip gibt es nur Arron (den Lehrer) und Train (den Schüler). Alle anderen sind so kleine Nebencharaktere (die Mutter von Train, der Freund von Train), dass man nicht mal ihre Namen weiß bzw. gleich wieder vergisst.
Auch regt sich Train in einer Tour über Arron auf und sagt dabei immer wieder das gleiche: „Verstellen Sie sich nicht, ich weiß doch, wie Sie wirklich sind.“ So in etwa. Das zieht sich halt über mehrere Seiten hinweg. Der „Überraschungseffekt“ am Ende passt meiner Meinung nach auch überhaupt nicht zum Rest der Geschichte, zu dem, was man nach und nach von Arron erfährt.
Was ich auch bemerkt habe, sind die Fehler, die das Buch enthält. Nicht nur, dass beim Druck des Buches etwas schiefgelaufen sein muss: Bei Mangas sind die Cover ja meistens andersrum, weil man sie von „hinten nach vorne“ liest – in diesem Buch ist die Leserichtung zwar auch so, aber das Cover sitzt auf der falschen Seite. Auch im Text sind sehr viele Fehler, die einen den Kopf schütteln lassen.

Ich gebe diesem Buch:

Advertisements

Über Aurora

Ich liebe Bücher über alles!
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s