Sommernacht auf Mallorca – Lea Korte


Klappentext:
Mallorca sehen – und sich verlieben?
Isabella hat den Männern abgeschworen. Nachdem ihr Freund sie verlassen hat, flieht sie fömlich nach Mallorca. Hier will sie nichts als ausspannen und vergessen. Doch kaum hat sie einen Fuß ins Hotel gesetzt, fühlt sie sich verfolgt. Ist Axel ihr hinterher gereist? Nach einer einsamen Wanderung taucht ein Fremder auf – der sie auf die Spuren von Chopin und George Sand führt. Isabella ist drauf und dran, sich wieder zu verlieben … Bis sie erkennt, dass der Fremde offenbar ein Geheimnis hat.
Sommer, Strand und mehr – eine federleichte Liebesgeschichte.

Der erste Satz:
Isabella legte den Sicherheitsgurt ab und schaute noch einmal aus dem kleinen Fenster neben ihr in das satte Abendrot des wolkenlosen Himmels.

Meine Meinung:
Anfangs hatte ich bei dem Buch schon meine Bedenken, da Liebesgeschichten in Verbindung mit Meer etc. nicht ganz mein Fall sind. Aber ich bin immer gern bereit, mich vom Gegenteil überzeugen zu lassen, und das hat dieses kleine handliche Büchlein mit gerade mal 155 Seiten und einer extrem kleinen Schrift absolut geschafft. Es liest sich leicht und flüssig und versetzt den Leser in absolute Urlaubsstimmung. Gerade weil der Sommer in diesem Jahr sehr zu wünschen übrig ließ, war dies eine willkommene Abwechslung zum tristen Alltag.
Ich habe das Buch im Rahmen einer Leserunde auf leserunden.de gelesen und musste mich echt zügeln, das Buch nicht in einem Rutsch durchzulesen.
Die Handlung ist spannend, teilweise auch ein wenig romantisch, aber auf keinen Fall schmalzig und kitschig. Man erlebt einfach ein paar schöne Tage mit Isabella auf Mallorca. Geht mit ihr einkaufen und wandern und auch von dem sehr aufdringlichen Eric zutexten. Alles in allem ein sehr gelungenes Buch!

Meine Videorezension:

Ich gebe diesem Buch:

Ich bedanke mich an dieser Stelle bei Lea Korte für die Zusendung dieses signierten Exemplars. 😉

Advertisements

Über Aurora

Ich liebe Bücher über alles!
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s