Kleine Geheimnisse – Danela Pietrek


Klappentext:
Ein meisterhaftes Puzzle!
Kleine Geheimnisse können uns umschmeicheln wie Seide – und schneiden wie ein Messer. diese Erfahrung machen auch Susan, Philip, Asta und die anderen Mitglieder einer scheinbar ganz normalen Familie, die sich zum 70. Geburtstag des großen Patriarchen versammeln. Ohne es zu ahnen ist jeder von ihnen Teil einer folgenreichen Geschichte voller Gefühle und kalter Berechnungen, höchst erstaunlicher Verbindungen – und vieler kleiner Geheimnisse …

Meine Meinung:
Da ich dieses Buch bereits vor einigen Jahren gelesen habe, kann ich mich an den genauen Inhalt nicht mehr 100%ig erinnern, aber ich hoffe, dass ich es noch weitesgehend zusammenbekomme.
Die Handlung spielt an einem einzigen Tag – eben an dem 70. Geburtstag – und die Kapitel sind daher nur mit der jeweiligen Uhrzeit gekennzeichnet. Erzählt wird aus verschiedenen Sichtweisen, denn nur so erfährt der Leser nach und nach jedes Geheimnis der Familienmitglieder, die teilweise sogar miteinander verbunden sind, ohne dass die anderen davon etwas wissen. Nach außen hin benehmen sie sich alle wie eine ganz normale Familie und niemand ahnt von den Geheimnissen der anderen.
Mir hat dieses Buch unheimlich gut gefallen und ich gabe es geradezu verschlungen. Ich kann es daher jedem empfehlen, der mal eine nette kleine Familiengeschichte für Zwischendurch lesen möchte. Teilweise ist diese auch sehr amüsant 😀 .

Ich gebe diesem Buch:

Advertisements

Über Aurora

Ich liebe Bücher über alles!
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s