Lesenachmittag #2 – 06.07.2011


Gestern war es wieder so weit: Mein Lesenachmittag stand an. Hier möchte ich einen kleinen Rückblick darüber geben, was genau ich gelesen habe etc. Viel Spaß! 😀

Ich habe gestern in zwei Büchern gelesen. Zum einen in Mein ist die Rache von Elizabeth George. Begonnen habe ich auf Seite 236 (Kapitel 15) und geendet habe ich auf Seite 301 (Kapitel 18). Das sind demnach 64 gelesene Seiten. Das Buch hat insgesamt 478 Seiten.

Zum anderen habe ich Lycidas von Christoph Marzi weitergelesen. Hier habe ich auf Seite 273 (Buch I, Kapitel 17) begonnen und auf Seite 300 (Buch II, Kapitel 1) geendet. Das sind also 28 Seiten. Dieses Buch hat einen Umfang von 859 Seiten. Schön fand ich hier das Zwischenspiel, mit dem das Buch II beginnt. Es gab dem Leser einen kleinen Einblick in die Zeit von Jack the Ripper (1888).

Insgesamt habe ich an diesem Lesenachmittag 92 Seiten gelesen – schade, keine 100 😉 . Natürlich musste ich mich nebenbei auch etwas stärken. Abgesehen von einem Baguette, was ich als Abendessen gefuttert habe, waren diese Leckereien meine Begleiter an diesem Nachmittag:

Advertisements

Über Aurora

Ich liebe Bücher über alles!
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Lesenachmittag #2 – 06.07.2011

  1. Jen schreibt:

    Hay!

    schön, dass du bei der Challenge mitmachen möchtest! Neueinsteiger sind immer herzlich Willkommen. Wünsche dir ganz viel Spaß bei der Challenge und trage dich direkt mal zu den Teilnehmern.

    Liebe Grüße!
    Jen

  2. SilkeS schreibt:

    Hallo Betty!

    Solche Lesenachmittage hören sich toll an, wenn man aber vollberufstätig ist und von 6:25 – 17.15 außer Haus, kann man sowas leider nicht machen.
    Ich versuche abends noch eine Stunde oder so zu lesen: fernseh aus, Computer aus und nur lesen.
    Da ich aber täglich Zugfahre komme ich so meist am Tag schon auf 100 gelesen Seiten.

    Gruß silkeS.

    • Aurora schreibt:

      Hallo!
      Nun, ich beginne meine Lesenachmittage ja auch erst zwischen 16:00 und 16:30 Uhr, weil ich davor arbeite. Zumal ein solcher ja nicht zwingend mitten in der Woche stattfinden muss, sondern auch auf einen Wochenendtag verlegt werden kann 😉 . Bei mir hat sich der Mittwoch einfach für diese Aktion angeboten.

      Bye bye Betty

  3. SilkeS schreibt:

    Hallo Betty!

    Und noch was. Elizabeth George! Da hast du eine von meinen Lieblingsautorinnen entdeckt.
    Durch Sie fand ich damals meine Leidenschaft für Krimis.
    Neulich hast du ja Martha Grimes gelesen. Sie ist auch eine ganz tolle Autoren. Ich lese gerade von ihr: Treppe zum Meer. Wieder super schöne Athmosphäre, tolle Ausdrucksweise, tolle Charakter.
    Bei den Büchern stimmt einfach alles.

    Gruß SilkeS.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s