Silberlicht – Laura Whitcomb


Klappentext:
Helen ist tot. Und doch ist es ihr nicht vergönnt, ins Himmelreich aufzusteigen. Als durchsichtiger Schatten einer eins wunderschönen Frau bleibt sie auf Erden gefangen. Niemand sieht sie und niemand kann sie berühren. Sie ist die stille Muse ihrer „Bewahrer“, allesamt Schriftsteller, denen sie die richtigen Worte einflüstert und die nie etwas von ihrer Existenz erfahren werden. Bis eines Tages ein Siebzehnjähriger ihr Leben verändert: Er blickt Helen direkt ins Gesicht und … er lächelt! Im Körper eines Schülers steckt James, ebenfalls eine Lichtgestalt. Er ist fasziniert von Helens Schönheit, und vom ersten Augenblick an wissen die beiden, dass sie füreinander bestimmt sind. Nun müssen sie alles daransetzen, einen menschlichen Körper für Helen zu finden. Eine abenteuerliche Suche beginnt …

Helen und James – das neue Traumpaar der übersinnlichen Welt!

Meine Meinung:
Nun, ich habe schon einige Rezensionen dazu gehört, gesehen, gelesen und war von Anfang an nicht wirklich begeistert von dem Buch. Auch nicht, als ich es begonnen habe zu lesen. Der Anfang – naja, war nicht so meins. Der Mittelteil, wo die Suche nach einem Körper für Helen beginnt (was meiner Meinung nach keine „abenteuerliche Suche“ war, sondern im Gegenteil sehr schnell ablief) war dann schon etwas interessanter. Mein Highlight in dem Buch war: Wie kommt Helen in dem neuen Körper in dieser außergewöhnlichen Familie zurecht? Doch als es eben für mich gerade spannend wurde, kam der schreckliche Schluss, den ich so überhaupt nicht mochte. Somit war dieses Buch leider nicht mein Fall 😦 .

Schaut euch hier noch meine Videorezenion an:

Ich gebe diesem Buch:

Advertisements

Über Aurora

Ich liebe Bücher über alles!
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s