Bücher-Update 11.04.2011


Am Freitag kamen gleich drei neue Bücher bei mir an *soifz*. Zwei davon völlig überraschend ;). Aber nun einmal der Reihe nach.

Beim ersten Buch muss ich ein wenig weiter ausholen. Wer meinen Blog verfolgt, wird auch diesen Eintrag kennen. Die Postkarte aus dem Baskenland, die der Startschuss für das ARG unberührbar war. Ich wusste nicht, dass man anschließend das Buch, um das es die ganze Zeit ging, zugeschickt bekommt und war daher super überrascht und habe mich tiiiierisch gefreut. Die Rede ist von:

Cagot – Tom Knox
Eine Serie entsetzlicher Ritualmorde erschüttert England. Die Opfer sind allesamt sehr alt, sehr vermögend und baskischer Herkunft. Außerdem weisen sie ungewöhnliche Deformierungen an Händen und Füßen auf. Journalist Simon Quinn ermittelt und wird auf einen Volksstamm aufmerksam, der wegen seiner „Andersartigkeit“ von jeher verfolgt wurde – die Cagots.

Eine spektakuläre Mischung aus Geschichte, Religion, Genforschung und Nervenkitzel, die einem schlaflose Nächte bereitet.

 

Das nächste Buch bekam ich via BookCrossing, wo es schon eine ganze Weile auf meiner Wunschliste steht. Daher habe ich mich auch hier sehr darüber gefreut, dass ich es überraschenderweise zugesandt bekam:

Die Bücherdiebin – Markus Zusak
Im alter von neuen Jahren hat Liesel schon vieles verloren. Ihren vater, einen Kommunisten. Ihre Mutter, die ständig krank war. Ihren Bruder Werner – auf der Fahrt nach Molching zu den Pflegeeltern. Als der Bruder stirbt, gerät sie zum ersten Mal ins Blickfeld des Todes. und sie stiehlt ihr erstes Buch – ein kleiner, aber folgenschwerer Ausgleich für die erlittenen Verluste. Dann stiehlt sie weitere Bücher. Äpfel und Kartoffeln. Da Herz von Rudi. Das von Hans und Rosa Hubermann. Das von Max. Und das des Todes.
Denn auch der Tod hat ein Herz.

 

Das letzte Buch kam nicht überraschend, denn es ist das 71. der Agatha Christie Sammlung ;).

Poirot rechnet ab
Der große beglische Privatdetektiv Hercule Poirot zeigt sich wieder einmal von seiner besten Seite und lässt seine berühmten grauen Zellen arbeiten: So deckt er im Grandhotel einen groß angelegten Juwelierdiebstahl im letzten Augenblick auf, kommt durch ein winziges Detail dem Geheimnis eines berühmten Bankiers auf die Spur und löst den Fluch der ägyptischen Gottkönige in Luft auf. Mit seiner so nüchternen Logik verblüfft Poirot: die Polizei, Hastings und den Leser …

 

Hier könnt ihr die Bücher noch einmal im Video sehen 😀

Advertisements

Über Aurora

Ich liebe Bücher über alles!
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Bücher-Update 11.04.2011

  1. Weißes Kaninchen schreibt:

    Das Kaninchen sagt „Dankeschön“ für die Erwähnung in deinem Update! :))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s