Ash – Malinda Lo


Klappentext:
»Bist du zu mir gekommen, um mir ein Märchen zu erzählen?«, fragte er mit spöttisch verzogenem Mund. Ash ließ sich davon nicht abschrecken.
»Stimmt es?«, hakte sie nach. »Ist die Geschichte wahr?«

Als Ashs Vater stirbt, beginnt ihre Stiefmutter, sie wie eine Sklavin zu behandeln. Wann immer Ash entkommen kann, schleicht sie sich in die Wälder – denn dort, so heißt es, suchen Feenmänner nach Frauen, die sie als ihre Geliebten entführen können. Und obwohl dies ihren Tod bedeuten würde, erscheint es Ash besser als das Leben, zu dem sie verdammt zu sein scheint. Doch dann ändert sich ales, als der Königssohn beginnt, Brautschau zu halten, und sein Hofstaat in Ashs Dorf kommt …

Meine Meinung:
Soeben habe ich dieses Buch beendet, nachdem ich fast einen Monat daran gelesen hatte – ich hatte einfach keine Zeit *grmpf*.

Nun, was halte ich von dem Buch? Um ehrlich zu sein, ich habe recht gemischte Gefühle beim Lesen gehabt. Zuerst fand ich es sehr abgedroschen, weil es einen stark an Aschenputtel erinnert, was nicht zuletzt durch den Buchtitel noch verdeutlicht wird. So etwas mag ich im Allgemeinen nicht, wenn ein bestehendes Buch "neu erfunden" wird.
Im Mittelteil des Buches wurde es jedoch ganz anders und ich fand die Handlung mit den Feen und den Jägern recht interessant. Ash wuchs mir auch mehr und mehr ans Herz und ich habe oft mit ihr gelitten.
Aber zum Schluss fand ich es ehrlich gesagt nur noch verwirrend. Ashs Beziehungen zu dem Feenmann und der königlichen Jägerin fand ich etwas seltsam.
Daher bekommt das Buch in der Gesamtbewertung von mir:

Ich möchte mich an dieser Stelle auch beim PAN-Verlag für die Zusendung des Rezensionsexemplars.

Advertisements

Über Aurora

Ich liebe Bücher über alles!
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s