Grundschule 2 fast beendet


Mit viel Elan ging ich heute Morgen an die Kurzlebensläufe. Diese schrieben sich wie von selbst und so habe ich heute alle geschafft und konnte mich somit dem Rest des Heftes widmen.

Die nächste Aufgabe fand ich nicht so schön, weil sie ähnlich war wie die Trioübung der dritten Lektion, nur dass es sich hier nicht um ein persönliches Ereignis ging, sondern um eines, das man im Fernsehen gesehen, in einer Zeitung gelesen hatte. Okay, da es ähnlich war wie eine vorangegangene Übung, ging das auch recht schnell.

Nun gelangte ich also schon an die Kontrollaufgaben der vierten Lektion. Die waren diesmal auch wieder recht einfach und somit ging es an die zweite Einsendeaufgabe. Diese habe ich heute nur teilweise gemacht. Wieder geht es darum, einen Text von 80 Zeilen zu schreiben, diesmal jedoch eine Geschichte zu einem Bild, das dort vorgegeben ist. Soweit nicht schlecht, aber hier finde ich 80 Zeilen etwas wenig, ich kann nicht so weit ausholen, wie es der Geschichte gebührt. Nun habe ich etwas über die Hälfte geschrieben und mache mich morgen an die zeite Hälfte. Zum Schluss noch schauen, dass es nicht ganz so holtadiepolta wird. Denn bisher habe ich genau das Gefühl, es geht einfach alles zu schnell!

Ich bin auch schon sehr gespannt, worum es im nächsten Heft geht, darum werde ich mir nach diesem Blogpost mal wieder das Vorwort vom nächsten Heft durch :D.

Advertisements

Über Aurora

Ich liebe Bücher über alles!
Dieser Beitrag wurde unter Schreiben abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s