Enwor 3: Das tote Land – Wolfgang Hohlbein


Klappentext
Skar hat unsägliche Gefahren auf sich genommen, um den „Stein der Macht“ aus der brennenden Stadt Combat zu holen, doch alle Mühen waren umsonst: Vela, die Hexe und Ehrwürdige Frau, entreißt ihm den Stein erneut. Mit den Gefährten nimmt Skar die Verfolgung auf. So ziehen sie über die gläsernen Ebenen von Tuan, und als sie Vela schließlich treffen, scheint die letzte Schlacht unmittelbar bevorzustehen. Da greift der Wächter des Steins, der steinerne Wolf, in das Geschehen ein …

Meine Meinung

Ich gebe diesem Buch:

Advertisements

Über Aurora

Ich liebe Bücher über alles!
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s