Weihnachtskrimis – Johannes Thiele (Hrsg.)


Klappentext
„Weihnachten fiel in diesem Jahr auf einen Mittwoch. An dem Donnerstag davor fuhr Whitnex, getrieben von einem Vorgefühl, in der Dämmerung quer durch die Stadt zum Haus seines Bruders Quinn. Nicht, dass Whitney abergläubisch gewsen wäre; ganz im Gegenteil. AUch war es nicht seine Art, sich in die Privatangelegenheiten anderer Leute einzumischen, zumal nicht in die seines älteren Bruders, der unerbetene Ratschläge höchst ungnädig aufzunehmen pflegte. Doch Whitney war von seiner jüngeren Schwester angerufen worden … Quin habe wieder angefangen zu trinken, er habe seine Frau Ellen und vielleicht auch die Töchter bedroht …“

Joyce Carol Oates

Selbst in stillen Nächten ruht das Verbrechen nicht. Für lange Abende in der Weihnachtszeit hat Johannes Thiele gleichermaßen spannende wie amüsante Kriminalgeschichten zusammengetragen, die jede Menge Lesespaß versprechen.

Nervenkitzel und Unterhaltung bis zur letzten Seite Meine Meinung

Ich gebe diesem Buch:

Advertisements

Über Aurora

Ich liebe Bücher über alles!
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s