Die Chronik der Drachenlanze 3: Drachenwinter – Margaret Weis und Tracy Hickman


Klappentext
Die sechs Freunde haben nach ihrer Flucht aus der Festung des Drachenfürsten Verminaard Zuflucht im Königreich der Bergzwerge, Thorbardin, gefunden. Zum Dank für die Großzügigkeit der Zwerge wird ihnen der Streitkolben von Kharas zurückgegeben, mit dem in alten Zeiten die legendären Drachenlanzen geschmiedet wurden. Aber die Dunkle Königin und ihre Drachen sind noch lange nicht besiegt. Das Böse auf Krynn lebt weiter …

Meine Meinung
Auch im dritten Band ging es wieder sehr spannend zu. Am wenigsten gefielen mir hier allerdings die Alptraumszenen, weil man da selbst als Leser nicht mehr durchblickte und es einen nur mehr und mehr verwirrte. Anschließend fiel es mir persönlich schwer, alles wieder im Kopf zu ordnen, wo was hingehört.
In Bezug auf alle drei Bände, die ich bisher von der Chronik der Drachenlanze gelesen habe, verwirrt mich immer wieder, dass viele tot geglaubte Personen / Wesen plötzlich wieder auf der Bildfläche erscheinen. Auch die Namenswahl gefällt mir teilweise nicht so gut.

Ich gebe diesem Buch daher:

Advertisements

Über Aurora

Ich liebe Bücher über alles!
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s